Kontakt:

Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.
Arbeitskreis Externe und Interne Überwachung der Unternehmung
Bunzlauerstraße 1
50858 Köln

Tel.: +49 (0) 2234 480097
Fax: +49 (0) 2234 480005

Schmalenbach-Gesellschaft
für Betriebswirtschaft e.V.
Arbeitskreis Externe und
Interne Überwachung der Unternehmung

Bunzlauerstraße 1
50858 Köln

Tel.: +49 (0) 2234 480097
Fax: +49 (0) 2234 480005

Vorträge im Rahmen der Sitzungen des Arbeitskreises


  • 111. Sitzung des Arbeitskreises am 31.3.2017

    Einladung durch Herrn Dipl.-Kfm. Menke, WP/Stb, im Hotel VIVA auf Mallorca

    Referent: Herr Dipl.-Kfm. Menke, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
    Thema: "Der Aufsichtratsvorsitz - wesentliche Faktoren für eine wertsteigernde
    Führung des Gremiums"


  • 110. Sitzung des Arbeitskreises am 20. September 2016

    Einladung durch Herrn Jasper, CD MAP COOB BA, im Hotel Hilton Munich City

    Referent: Herr Michael Büker, Mitglied der Geschäftsführung der SPPAL GmbH
    Thema: "Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL) - ein führender Anbieter von
    Sortiertechnik und Lösungen in den Bereichen Brief und Paket sowie Luftfracht und Gepäck"

    Referent: WP/StB Wilfried Knöpfle, Warth & Klein Grant Thornton
    Thema: "Einfluss der Digitalisierung auf Abschlussprüfung und Revision"


  • 109. Sitzung des Arbeitskreises am 24. Juni 2016

    bei der Boston Consulting Group, Frankfurt am Main

    Referentin: Frau Dr. Schorn, Chief Compliance Officer der Kion Group AG
    Thema: "Compliance: Praktische Vermittlung innerhalb eines Unternehmens
    und im Rahmen der Lehrtätigkeit einer Fachhochschule - Parallelen und Unterschiede"

    Referent: Herr Ralf Bose, designierter Leiter der APAS
    Thema: "Aufbau der APAS und potenzielle Auswirkungen auf die Arbeit von
    Prüfungsausschüssen und Aufsichtsräte"


  • 108. Sitzung des Arbeitskreises am 15. April 2016

    bei der Warth & Klein Grant Thornton AG, Düsseldorf

    Referentin: Dr. Daniela Kehm, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
    des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IdW)
    Thema: "Auswirkungen der EU-Regulierung auf den Aufsichtsrat/Prüfungsausschuss"


  • 107. Sitzung des Arbeitskreises am 2. Oktober 2015

    bei der KPMG AG, Niederlassung Stuttgart

    Referentin: Frau Eucken, General Counsel Rickmers Holding AG
    Thema: "Corporate Governance im Spannungsfeld zwischen regulatorischen
    Anforderungen/"Unsicherheiten" und unternehmerischen Notwendigkeiten"


  • 106. Sitzung des Arbeitskreises am 3. Juli 2015

    bei der SWISS International Air Lines AG, Zürich

    Referent: Dr. Roland Busch, CFO, SWISS International Air Lines Ltd.
    Thema: "SWISS @ Lufthansa Group, Herausforderungen einer global agierenden Airline Gruppe"

    Referent: Prof. Dr. Reto Eberle, KMPG Schweiz und Universität Zürich
    Thema: "Aktuelle Entwicklungen in der Schweizer Corporate Governance"


  • 105. Sitzung des Arbeitskreises am 17. April 2015

    im Deutsche Bahn Museum, Nürnberg

    Referent: Dr. Peter Henning, Leiter des Aufsichtsratsbüros der Deutschen Bank AG
    Thema: "Berichterstattung des Aufsichtsrats am Beispiel der Deutschen Bank"

    Referent: Georg Brunnhuber, Vorsitzender des Projektvereins Stuttgart 21 und
    ehemaliger Leiter Wirtschaft, Politik und Regulierung der DB
    Thema: "Politische Herausforderungen und Lehren für die Zukunft aus dem
    "Projekt Stuttgart 21""


  • 104. Sitzung des Arbeitskreises am 23. September 2014

    bei der Pricewaterhouse Coopers AG, München

    Referent: Dr. Thomas Lösler, Group Chief Compliance Officer der Allianz
    Thema: "Compliance - Aktuelle Entwicklungen"


  • 103. Sitzung des Arbeitskreises am 27. Juni 2014

    bei der Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

    Referent: Dr. Frank Fabian, Leiter Governance Risk & Compliance Volkswagen AG
    Thema: "Der integrierte Governance, Risk & Compliance Ansatz des Volkswagen Konzerns"


  • 102. Sitzung des Arbeitskreises am 28. März 2014

    bei der Bertelsmann SE & Co. KGaA, Berlin

    Referent: Rüdiger Fahlenbrach, Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)
    Thema: "Bankenregulierung und Corporate Governance"


  • 101. Sitzung des Arbeitskreises am 24. September 2013

    bei der Siemens AG, München

    Referent: Lutz Kilian, BWI Informationstechnik GmbH
    Thema: "Projekt HERKULES - eien Erfolgsstory einer Private Public Partnership"

    Referent: Dr. Kai-Uwe Marten, Universität Ulm
    Thema: "Entwicklung der Abschlussprüferaufsicht aus deutscher Sicht"

  • 100. Sitzung des Arbeitskreises am 28. Juni 2013

    bei der Universität Rostock, Rostock

    Referentin: Anne d'Arcy, Wirtschaftsuniversität Wien
    Thema: "Rückblick zum AKEIÜ anläßlich der 100. Jubiläumssitzung"

  • 99. Sitzung des Arbeitskreises am 30. April 2013

    bei der Deutschen Bank AG, Berlin

    Referent: Dr. Karl Gerhard Eick, Vorsitzender des Prüfungsausschusses Deutsche Bank AG
    Thema: "Prüfungsausschuss einer internationalen Großbank: Erfahrungen und Herausforderungen"

  • 98. Sitzung des Arbeitskreises am 4. Oktober 2012

    bei USG People Germany, München

    Referent: Jörg Baetge, Westfälische Wilhelms-Universität
    Thema: "Zusammenhänge zwischen der Konsistenz und der Qualität der Unternehmenskultur einerseits und dem Unterschlagungsrisiko und dem diesbezüglichen Prüfungsrisiko andererseits"

    Referent: Prof. Flemming Ruud, PhD, Lehrstuhl für Internal Control/Internal Audit der Universität St.Gallen (HSG)
    Thema: "Trends in der Internen Revision"

  • 97. Sitzung des Arbeitskreises am 15. Juni 2012

    bei dem DHL Innovation Center, Troisdorf/Spich

    Referent: Bernd Schartmann, Deutsches Institut für Interne Revision (DIIR) und Deutsche Post DHL
    Thema: "Personalgewinnung und -entwicklung in der Internen Revision"

  • 96. Sitzung des Arbeitskreises am 23. März 2012

    bei der Ernst & Young Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H, Wien

    Referent: Herr Schwartz, E&Y
    Thema: "Corporate Governance und Compliance in Österreich - ein Vergleich"

    Referent: Herr Staller, Österreichischer Arbeitskreis für Corporate Governance
    Thema: "Der österreichische Corporate Governance Kodex im Vergleich"

  • 95. Sitzung des Arbeitskreises am 29. September 2011

    bei der PWC AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
    Referent: Herr Menke, PwC
    Thema: "Zukunft der Abschlussprüfung"
  • 94. Sitzung des Arbeitskreises am 1. Juli 2011
    in der DB Akademie, Potsdam

    Referentin: Frau Andrès-Gayòn, Deutsche Bahn AG
    Thema: "Die demografischen Herausforderungen bei der Deutschen Bahn in den nächsten 10 Jahren"

    Referentinnen: Frau Prof. Dr. Anne d'Arcy, Wirtschaftsuniversität Wien und Frau Prof. Dr. Annette G. Köhler, Universität Duisburg-Essen
    Thema: "Das EU Green Paper "The EU corporate governance framework": Überblick und erste Einschätzung einer Kommentierung"
  • 93. Sitzung des Arbeitskreises am 1. April 2011
    bei der KPMG AG, Düsseldorf

    Referent: Herr Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann, IdW
    Thema: "Das Grünbuch der EU zur Abschlussprüfung"

    Referent: Herrn Dr. Alexander Koeberle-Schmid
    Thema: "Corporate Governance bei Familienunternehmen"
  • 92. Öffentlichen Sitzung im Rahmen des 64. Betriebswirtschafter-Tages am 30. September 2010 in Düsseldorf

    Thema: "Herausforderungen an den Aufsichtsrat - eine Bestandsaufname"

  • 91. Sitzung des Arbeitskreises am 21. September 2010
    bei der Siemens AG, München

    Referenten: Herr Prof. Dr. Karlheinz Hornung, CFO MAN AG und Herr Thomas Knierim, Knierim Rechtsanwälte
    Thema: „Compliance im Konzern“

  • 88. Sitzung des Arbeitskreises am 1. Oktober 2009
    bei der KPMG AG, München

    Referent: Herr Dietmar Glage, KPMG München
    Thema: "BilMoG/Corporate Governance – Praxisbeispiele zum Nachweis der Überwachung der Wirksamkeit der Internen Kontroll- und Überwachungssysteme"

    Referentin: Frau Prof. Dr. Annette G. Köhler, Universität Duisburg-Essen
    Thema: "Evaluation of the Possible Adoption of International Standards on Auditing (ISAs) in the EU"
  • 87. Sitzung des Arbeitskreises am 26. Juni 2009
    bei der Villeroy & Boch AG, Mettlach/Saar

    Referent: Herr Ulrich Harnacke, Deloitte & Touche GmbH, Düsseldorf
    Thema: "Schlüsselfragen für Aufsichtsräte in stürmischen Zeiten"

    Referent: Herr Dr. Jens Poll, RÖVER Brönner Rechtsanwälte, Berlin
    Thema: "Ausgewählte Aspekte des BilMoG, der IFRS for SMEs und des geplanten Komitologie-Verfahrens der EU für die ISA"
  • 86. Sitzung des Arbeitskreises am 3. April 2009
    bei der TUI AG, Fleesensee
    Referent: Herrn Dr. Reiner J. Veidt, Geschäftsführer der Wirtschaftsführerkammer
    Thema: Aktuelle Entwicklungen aus Sicht der Wirtschaftsprüferkammer.
  • 85. Sitzung des Arbeitskreises am 12. September 2009
    bei der Deutschen Telekom AG, Berlin
    Referent: Ministerialrat Dr. Christoph Ernst, Bundesministerium der Justiz
    Thema: Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz
  • 84. Sitzung des Arbeitskreises am 13. Juni 2008
    an der Universität Lausanne, Schweiz

    Referenten: Herr Hans-Ulrich Pfyffer und Herr Reto Eberle,KPMG Schweiz
    Thema: "Corporate Governance in der Schweiz"

    Referent: Herr Frank Schneider, Direktor der eidgenössischen Revisionsaufsichtsbehörde (RAB)
    Thema: "Wirtschaftsprüferaufsicht in der Schweiz""
  • 83. Sitzung des Arbeitskreises am 18. April 2008
    bei der Bayerischen Landesvertretung, Brüssel

    Referent: Herr Reinhard Bibel, und Herr Knut Tonne, Mitglieder in der Abteilung Accounting bei der EU-Kommission
    Thema: "Aktuelle Entwicklungen in der internationalen Rechnungslegung"

    Referent: Herr Jürgen Tiedje, Leiter der Abteilung Unit Auditing bei der EU-Kommission
    Thema: "Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Witschaftsprüfung"
  • 82. Sitzung des Arbeitskreises am 29. September 2007
    bei der KPMG AG, München
    Referent: Professor Dr. Hans-Jürgen Kirsch und Professor Dr. Dr. h.c. Jörg Baetge
    Thema: "Die Abgrenzung von Eigen- und Fremdkapital nach IFRS"

    Referent: Herr Jürgen Schwarze
    Thema: "Die Konzernrevision im Haniel-Konzern"

    Referent: Dipl.-Betriebswirt Dominik Förschler
    Thema: "COSO II Risk Management Framework in der Anwendung der risikoorientierten Prüfungsplanung"
  • 81. Sitzung des Arbeitskreises am 29. Juni 2007
    bei der Loos & Co. KG, Ravenna
    Referent: Dipl.-Betriebswirt Dominik Förschler
    Thema: "Portfoliobasierte Analyse der strategischen Typen der Internen Revision von Kreditinstituten im 3 Ländervergleich"

    Referent: Dr. Mattia Berti
    Thema: "Revision und Kontrolle in Italien"
  • 80. Sitzung des Arbeitskreises am 16. März 2007
    bei Deloitte & Touche GmbH, Berlin
    Referent: Professor Dr. Eberhard Scheffler (Präsident der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung)
    Thema: Überblick über die Arbeit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung

    Referent: Professor Dr. Josef Wieland (Hochschule Konstanz)
    Thema: "Internes Kontrollsystem als präventive Maßnahme zur Verhinderung von wirtschaftskriminellen Handlungen"
  • 79. Sitzung des Arbeitskreises, am 15. September 2006
    bei Ernst & Young AG in Wien
    Referent: Herr Dr. Thomas Knoll (Deutsche Telekom)
    Thema "Neupositionierung Revision Deutsche Telekom"
  • 78. Sitzung des Arbeitskreises, am 23. Juni 2006
    auf Schloss Reisensburg, Universität Ulm
    Refernt: Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Münzenberg, Wiesbaden
    Thema "Das "Mannesmann-Urteil" des Bundesgerichtshofs vom 21. Dezember 2005 - Analyse und Konsequenzen"
  • 77. Sitzung des Arbeitskreises, am 10. März 2006
    bei der PricewaterhouseCoopers AG in Düsseldorf
    Referent: Herr MEP Klaus-Heiner Lehne, Vorsitzender des Rechtsausschusses des Europäischen Parlaments
    Thema "Überarbeitung der 4. und 7. EU-Richtlinie"
  • 76. Sitzung des Arbeitskreises, am 30. September 2005
    bei der Siemens AG in Bernried
    Referent: Dipl.-Kfm. Frank Wiethoff (KPMG)
    Thema "Highlights from First Year of SOX 404 Implementation - Lessons Learned - USA and Europe"
  • 75. Sitzung des Arbeitskreises, am 24. Juni 2005
    bei der Villeroy & Boch AG in Mettlach
    Referent: Dr. Willi Schoppen von SpencerStuart
    Thema "Professionalisierung des Aufsichtsrates"
  • 74. Sitzung des Arbeitskreises, am 4. Februar 2005
    bei The Boston Consulting Group GmbH in Frankfurt am Main
    Referent: RA Dr. jur. Thomas Münzenberg, Wiesbaden
    Thema "Straf- und zivilrechtliche Haftung von Organen und leitenden Angestellten"
  • 73. Sitzung des Arbeitskreises, am 1. Oktober 2004
    bei der Deutschen Bank AG in Frankfurt am Main
    Referent: WP/StB Professor Dr. Klaus-Peter Naumann (Sprecher d. Vorstandes des IDW e.V.)
    Thema "Aktuelle Entwicklung im Berufsstand der Wirtschaftsprüfer"
  • 71. Sitzung des Arbeitskreises, am 19. März 2004
    bei der PricewaterhouseCoopers AG in Düsseldorf
    Referent: Dr. Michael Luxenburger (Deutsche Bank)
    Thema "Basel II"
  • 69. Sitzung des Arbeitskreises, am 19. September 2003
    bei der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG in München
    Referent: Dipl.-Kfm. Frank Wiethoff (KPMG)
    Thema "Sarbanes-Oxley Act Section 404 - Update"
  • 67. Sitzung des Arbeitskreises, am 21. März 2003
    bei der Karlsberg Brauerei GmbH in Homburg
    Referent: RA Dr. jur. Thomas Münzenberg, Wiesbaden
    Thema "Der Corporate-Governance-Kodex und seine Auswirkungen auf die Haftung der Unternehmensleitung"
  • 66. Sitzung des Arbeitskreises, am 7. November 2002
    bei der PricewaterhouseCoopers AG in Düsseldorf
    Referent: WP/StB/CFE/CIA Dipl.-Kfm. Bernd Reimer (PwC)
    Thema "Verantwortung des Wirtschaftsprüfer zur Aufdeckung doloser Handlungen"
    Referent: RA/CFE StA a.D. Steffen Salvenmoser (PwC)
    Thema "Vorgehensweise bei der Ermittlung doloser Handlungen"
  • 63. Sitzung des Arbeitskreises, am 9. November 2001
    bei der BDO Deutsche Warentreuhand AG in Düsseldorf
    Referent: Professor Dr. Utho Creusen (Geschäftsführer der OBI GmbH)
    Thema "Die Balanced Scorecard - Steuerungs- und Informationsinstrument für Aufsichtsräte?"